I love Japan

GRAFIK ILLUSTRATION

Wir, ein Team von 24 internationalen Designern und Künstlern, entwarfen ein Aktivitäten- und Malbuch für die Kinder aus der Provinz Fukushima in Japan, um ihnen eine Freude zu machen. Ein Jahr zuvor hatte das schwere Tohoku Erdbeben und der Tsunami Japan getroffen und das Leben vieler Menschen dramatisch verändert. 1.000 Exemplare dieses kreativen Buches mit 48 Seiten wurden an betroffene Kinder in Japan gespendet. Zur Deckung der Kosten wurden 1.000 Bücher an die Öffentlichkeit verkauft. Das Non-Profit-Projekt wurde von der deutschen, in Hong Kong lebenden Künstlerin und Aktivisitin Liina Klauss initiiert.

Als Liina mich kontaktierte und mir von der Idee erzählte dieses Buch zu machen, war ich sofort inspiriert einen Beitrag zu gestalten. Ich stellte mir die Kinder in Japan vor und dachte über mich selbst nach: Als ich ein Kind war, liebte ich es mich zu verkleiden und Theater zu spielen. Manchmal reicht eine Maske um ein Spiel zu beginnen. Für das Buch "I love Japan" habe ich eine Verbindung zur japanischen Kultur hergestellt, indem ich mich von den Masken des berühmten "Kabuki" -Theaters, sowie von meinen eigenen Erinnerungen und Liebe zu Japan inspirieren lassen.

Büro

Coletta Ehrmann

Brecherspitzstr. 8

D-81541 München

menü

Hinweise & kundenservice

folge Coletta auf Instagram

@coletta.e

  • Instagram - Black Circle

@mypap_

  • Instagram - Black Circle

© 2018 by Coletta Ehrmann